Disney’s MALEFICENT – die dunkle Fee Premiere

IMG_3204

Gestern war wieder eine dieser Partys, für die ich meinen Job als Journalist und Blogger sehr liebe. Ich war eingeladen auf das Gala-Screening des neuen Disney-Films „MALEFICENT – die dunkle Fee“. Unter dem Motto „Film meets Fashion“ fand im Gloria Filmpalast eine sehr glamouröse und schöne Veranstaltung statt. Promis an dem Abend waren unter anderem: Ruth Moschner, Nina Eichinger, Natascha Grün mit Mann Quirin Berg, Peyman Armin, Funda Vanroy, Gil Ofarim mit Freundin Verena Brock und viele andere.

Der Dresscode für die Damen war: Feenhafte Kleider in Weiß oder Pastelltönen und für die Herren Black Tie. Alle Prominenten Damen wurden von Dresscoded.com ausgestattet. Es war wirklich schön mal wieder auf einer Party zu sein, auf der sich jeder Gast sehr schick gemacht hat. Normalerweise sind Filmpremieren in München eher Jeans und Schlabberpulli-Style 🙂

IMG_3203

 

Bevor der Film begann, führte das 2. Semester der AMD – Akademie für Mode ihre selbst-entworfenenen Maleficent Kleider vor. Die Kleider waren alle sehr aufwändig hergestellt und passten perfekt zum Film. Es wurde viel mit Leder, Federn und Holz gearbeitet. Mein großer Respekt gilt den Studenten, die das in wochenlanger Arbeit produziert haben.

Nach der Modenschau kam Nina Eichinger auf die Bühne und moderierte den Film an.

Im Film „Maleficent“ geht es um die dunkle Fee aus dem Klassiker Dornröschen. In Dornröschen wird sie ja sehr böse dargestellt. In der Neuauflage mit Angelina Jolie wird nun die Geschichte dahinter erzählt. Wer ist böse und warum ist diese Person böse? Ist die große Frage in dem Film.

Deswegen passt Angelina Jolie perfekt in den Film. Als böse Frau, die oft missverstanden ist,wurde ihr die Rolle auf den Leib geschneidert. Der Film ist wirklich sehr zu empfehlen. Es ist ein einziges Bild-Spektakel mit vielen lustigen Momenten. Was mir besonders gut gefallen hat war die Länge. Ich bin kein großer Fan von überlangen Filmen die nicht auf den Punkt kommen. In „Maleficent“ geht es sehr rasch zur Sache, weswegen man sich am Ende wünscht noch mehr sehen zu wollen. Angelina Jolie brilliert in jeder Sekunde des Films und ich würde ihn mir auch ein zweites Mal ansehen wollen.

Hier der Pressetext zum Film:

MALEFICENT – DIE DUNKLE FEE ist die bisher noch nie erzählte Geschichte von Maleficent, der bösen Fee aus dem Disney-Klassiker DORNRÖSCHEN. Es ist die Geschichte des Verrats, der ihr reines Herz einst zu Stein verwandelt hat. Auf Rache sinnend versucht sie mit allen Mitteln ihr Reich aus Moor und Wald zu beschützen und belegt schließlich Aurora, das neugeborene Kind des Königs, mit dem grausamen Fluch, den wir alle kennen: noch vor ihrem 16. Geburtstag wird Aurora sich an einer Spindel stechen und in einen todesähnlichen Schlaf fallen. Als die Königstochter allerdings über die Jahre heranwächst, erkennt Maleficent nach und nach, dass Aurora selbst der friedenbringende Schlüssel zu allem ist – auch zu ihrem eigenen Glück.

Offizielle Filmseitewww.disney.de/filme/maleficent

Die deutsche Facebook-Seite zum Film: https://www.facebook.com/MaleficentDeutschland

 

Danke für diesen tollen Abend Walt Disney & Dresscoded.com

 

IMG_3171 IMG_3176 IMG_3210 IMG_3211 IMG_3214 IMG_3223

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s