Münchner Filmfest

Jorge und ich während einer Filmfest-Party

Jorge und ich während einer Filmfest-Party

 

Vor lauter Bachelorarbeit, Prüfungsvorbereitung und Interviewen für verschiedene Online-Magazine hatte ich leider nicht wirklich Zeit für das bloggen.

Das Münchner Filmfest ist jetzt langsam zu ende und es war wie immer ein großer Spaß. Ich habe aber, aus Rücksicht auf mein Studium, nur an zwei Filmfest-Partys teilgenommen.

Die erste war die MOVIE MEETS MEDIA am Montag im P1 Club

Movie Meets Media zählt zu den großen Hilight-Partys im P1, weil es ein Riesen Klassentreffen ist mit allen möglichen Leuten aus Film & Fernsehen. Man läuft über den Parkplatz des P1 und sieht an jeder Ecke eine bekannte und berühmte Person. Diesmal hat es leider geregnet, aber das war nicht weiter schlimm. Das Deutschland Spiel hat viel eher gestört. Ab dem Anstoß hatte kein Gast mehr Zeit zum reden und alle schauten Fußball 🙂

Für FOCUS Online habe ich die Promis nach ihren Tipps für das Spiel „Deutschland – Algerien“ befragt.

Hier könnt ihr das Ergebnis lesen: WM im P1: Filmfest-Promis haben nur noch Fußball im Kopf

10524859_10203661692039489_474566404_n

10514885_10203661692159492_361893017_n 10514919_10203661692079490_1766568259_n

 

 

Die zweite Party auf der ich war, waren die SHOCKING SHORTS AWARDS im Amerika Haus.

Die Shocking Awards sind jedes Jahr sehr beliebt, weil die Location immer sehr ausgefallen ist und die Gäste sehr exklusiv. Am besten hat mir das Essen gefallen, da es mega ungewöhnlich war für eine München Party. Normal gibt es immer leichte und gesunde Häppchen aber bei den Shocking Shorts Awards gab es Eis, Dunkin Donouts und chinesisches Essen. Die Gäste waren auch toll und so hab ich mit Jorge Gonzales, Georgina, Mariella Ahrens und vielen anderen geredet. Außerdem habe ich für FOCUS ONLINE die Promis befragt wer als nächstes ins Big Brother Haus ziehen wird.

10524885_10203661692199493_1794977471_n10529714_10203661691999488_75950062_n

10524803_10203661692119491_605455610_n

 

Schade, dass das Filmfest schon vorbei ist. Aber das Ende des Filmfests bedeutet den Anfang der Fashion Week. Und so geht es am Montag nach Berlin mit 11 Interviews, 38 Shows und mindestens so vielen Partys. Ich bin jetzt schon kolossal gestresst und freue mich sehr auf alle.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s